Clapet anti-retour motorisé KESSEL Staufix-FKA-confort, hors sol

kit module pour une installation hors sol, pour eaux usées et fécales

Art.-Nr.: 100058726

Marque
KESSEL
Eaux usées contenant des fécales
oui
Type d'installation
canalisation exposée
1.553
95
Prix calculé 1 553,95 €
TVA incluse, Frais de port en plus
plus que 0 kit
Livraison
Produits alternatifs
Accessoires
Déscription
Données techniques
Contenu de la livraison

Qualité de marque de KESSEL: Clapet anti-retour motorisé KESSEL Staufix-FKA-confort, hors sol

Immer häufiger werden Kellerräume, die unter dem Straßenniveau liegen, durch Rückstauschäden in Mitleidenschaft gezogen. Die Ursachen für einen Rückstau können vielfältig sein. Eine davon ist z. B. extremer Starkregen, der nicht mehr von der öffentlichen Kanalisation aufgenommen werden kann.
Der Wasserstand im Kanalnetz steigt an, das Abwasser wird durch die Rohre zurückgedrückt und fließt dann in die Räume, die unterhalb der Raustauebene liegen. Aber auch Verstopfung, Rohrbruch oder ein Kanalschaden kann zu einem Rückstau führen. Zur Vermeidung solcher Schäden empfiehlt sich eine Rückstausicherung von KESSEL.

Der Rückstauautomat Staufix-FKA-Komfort 84000 ist ein Modulset aus Kunststoff mit einer Schutzhaube für den Einbau in eine freiliegende Abwasserleitung. Es eignet sich somit sowohl für Um- als auch Neubauten. Staufix FKA-Komfort ohne Anschlussstutzen kann als Rückstausicherung für fäkalienfreies und fäkalienhaltiges Abwasser eingesetzt werden. Das hat den Vorteil, dass Spitzenden und Muffen verschiedener Nennweiten an das bestehende Leitungssystem angeschlossen werden können, und das auch bei Sanierungen von bestehenden Gebäuden.

Das Modulset Staufix FKA Komfort 84000 ist mit zwei Klappen ausgestattet. Im Normalbetrieb sind diese geöffnet. Er bei einem Rückstau schließt die FKA-Klappe (Betriebsverschluss) vollautomatisch und wird verriegelt. Die zweite Klappe ist ein handverriegelbarer Notverschluss und dient als Einfachrückstauverschluss während der Bauzeitphase.
Der Grundkörper hat ein minimales Eigengefälle von 9 mm, einen Zulauf mit Steckmuffe und einen Ablauf mit Spitzende für den direkten Anschluss an Kunststoff-Rohrleitungssysteme. Der Anschluss anderer Außendurchmesser und Rohrmaterialien ist mit Übergängen der Systemhersteller möglich.

Das steckfertige Schalt- und Warngerät mit Displayanzeige verfügt über ein integriertes Selbstdiagnosesystem (SDS) und eine Batteriepufferung. Das Logbuch mit der komfortablen Tagebuchfunktion ermöglicht das Auslesen der vergangenen Betriebszustände.

Die Inbetriebnahme muss durch einen Fachkundigen erfolgen und ist schriftlich zu protokollieren. Zur Inbetriebnahme ist ein Probelauf mit Wasser über mindestens zwei Schaltspiele erforderlich. Während des Probelaufs ist ein Trockenlauf zu vermeiden.
Bitte beachten Sie, dass bei dem KESSEL-Modulset für einen Anschluss die Muffe und das Spitzende in der passenden Größe benötigt wird.

Technische Daten:
  • Rückstauautomat: Staufix FKA Komfort
  • Norm: DIN EN 13564 Typ 3 F
  • Einbaukörper: schwarz
  • Nennweite: Anschlussstutzen müssen zusätzlich erworben werden
  • Einbauart: freiliegende Abwasserleitung
  • Steuerleitung / Kabellänge: 5 m
  • Netzspannung/-frequenz: 230 V AC / 50 Hz
  • Schutzart: IP 54 (Schaltgerät)
  • Schutzart: IP 68 (Motor)
  • KESSEL Artikelnummer 84000
Einbauanleitung

Marque KESSEL
Eaux usées contenant des fécales oui
Type Kit module
Type d'installation canalisation exposée
Série Staufix
HAN 84000
  • Clapet anti-retour motorisé KESSEL Staufix-FKA-confort, hors sol
Évaluation (0)
Écrire une appréciation maintenant